Mutter und Sohn

Einen wunderbaren Montag Morgen wünsche ich euch! Jaaaaaaaa, es regnet (zumindest bei mir). Neeeeein, ich habe leider keine Ferien oder Urlaub oder so etwas Wunderbares. Aaaaber – ich erkenne einen guten Montag Morgen, wenn ich einen sehe! Gestern ist nämlich ein Fohlen auf die Welt gekommen, das ich hiermit zu meinem diesjährigen Lieblingsfohlen erkläre 🙂 . In den letzten Wochen […]

weiterlesen…

Háfur und ein rauschendes Fest

Vom Islandpferdehof in Marz hab ich euch ja schon einiges erzählt, ich habe aber noch vergessen zu erwähnen, dass das Team rund um Lisi Wittmann über einen außerordentlichen Überschuss an Energie verfügt. Nicht nur, dass vorgestern die Burgenlandchallenge organisiert wurde (als wäre das nicht genug für ein Wochenende), wurde gleich gestern noch ein großes Hoffest […]

weiterlesen…

Háfur aka Mini-Mango

Könnt ihr euch an Háfur erinnern? Der kleine Hengst, der am 24. April diesen Jahres auf die Welt gekommen ist? Mama Vaka, auch Mango genannt, genießt seitdem ein wunderbares Mamadasein auf dem Islandpferdehof Wittmann in Marz. Und wie man halt so bei Babies, die einem am Herzen liegen, nachfragt, wie es ihnen geht, hab ich das auch bei […]

weiterlesen…

Update Háfur

Heute hab ich einen ewig langen Arbeitstag vor mir. Um wie viel schöner ist es, wenn man ihn mit einem locker, luftig, frühlingshaften Blogeintrag beginnt? Ich habe noch unendlich viele Fotos vom Turnier am Aspacherhof und ich verspreche natürlich in den nächsten Tagen ein „Best-of“, aaaaaaaber heute möchte ich euch erzählen, wie es dem kleinen […]

weiterlesen…

Mama Vaka

Könnt ihr euch eigentlich noch an die liebe Vaka erinnern? Ich hab euch schon ein paar Mal von ihr erzählt, das letzte Mal vom Osterbesuch ihrer Besitzerin Lilja. Vaka war nämlich in Marz am Islandpferdehof Wittmann und hat zwischen möglichst viel Gras fressen und sich rundherum wohl fühlen seeeeeeehnsüchtig auf die Geburt ihres Fohlens gewartet … oder […]

weiterlesen…

Osterbesuch

Ich weiß nicht, ob ihr euch an die liebe Vaka erinnert? Mal mag sie nicht so gern aufstehen, dann entschließt sie sich nach langem Bitten doch dazu … jetzt ist sie jedenfalls in Marz und genießt die letzten Wochen, bevor ihr Fohlen auf die Welt kommt. Es ist nicht ihr erstes, vor vielen Jahren hat sie […]

weiterlesen…

Lilja und ihre Mango-Vaka

Es gibt Mädchen wie Lilja, die das Glück haben, auf einem Reiterhof aufzuwachsen. Man stellt sich das, zumindest als Kind, einfach nur toll vor. So a lá Immenhof halt. Überall Islandpferde, soweit das Kinderauge reicht … Pferde in Hülle und Fülle und schon im Kleinkindalter auf deren Rücken unterwegs! Wie schön!!! Man kann fast sagen, dass […]

weiterlesen…

… und Vaka bewegt sich doch!

Vaka lässt ja mit sich reden. Nach einigen erfolglosen Überredungsversuchen (siehe da) schaffen es Lilja und Valentina doch noch, Vaka zum Aufstehen zu bewegen … Videobeweis anbei! Sollte uns das nach einem gemütlichen Wochenende auch ein Vorbild sein? Schönen Wochenstart an alle!  🙂  

weiterlesen…

Vaka – superfaul oder superschlau?

Das ist hier die Frage. So wie ich die gute Vaka kennengelernt hab, tippe ich allerdings eher auf superschlau. Oder auf superfaul weil superschlau. Siehe Video. Sollten wir uns mal als Beispiel nehmen und das kommende Wochenende so riiiiichtig genießen … In diesem Sinne!  Have a nice weekend! 🙂

weiterlesen…