Ein schön und harmonisch gerittenes Pferd - das ist es, was wir sehen wollen und wenn es einem Reiter gelingt, freuen wir uns alle, egal, woher der Reiter kommt.

Valdimar Auðunsson

And the winners are …

Das erste miia – Gewinnspiel war eine wirklich lustige Erfahrung für mich 🙂 ! In vielerlei Hinsicht. Bevor ich da aber jetzt zur Auflösung komme (kleiner vorgezogener Trommelwirbel 🙂 !), möchte ich noch einmal ganz herzlich der VHS Urania danken, die diesen Preis den miia-Lesern zur Verfügung gestellt hat. Tausend Dank an die Organisatorinnen der Nordiale, […]

weiterlesen…

Try the Trail

Ich bin ja immer dafür, mal was Neues auszuprobieren. Sonst hätt ich nie damit begonnen, miia zu schreiben. Mal raus aus alten Mustern und einfach etwas Neues versuchen. Genau das hat sich wohl auch das Referat Freizeit & Breitensport vom ÖIV überlegt. Und deshalb haben sich dann interessierte Veranstalter bei einem Workshop getroffen und überlegt und überlegt, was man denn auch Freizeitreitern […]

weiterlesen…

Miia – Glückstag!

Ein Gewinnspiel hat es noch nie auf miia gegeben. Das lag daran, dass ich noch nie coole Preise hatte! Jetzt hab ich sie! Ich freu mich richtig, richtig, richtig 🙂 !  Wie kommt das? Nun, vielleicht wisst ihr es als glühende Islandfans, an der VHS Urania in Wien gibt es jedes Jahr im Mai die „Nordiale“, DAS Filmfestival […]

weiterlesen…

Von Magie und Meditation

Gestern spät am Abend hab ich noch mal mein Handy in die Hand genommen. Ich hab ein bisschen auf Facebook herumgeschaut, nicht dass ich da jetzt eine Gute-Nacht-Geschichte erwartet hätte, aber schauen kann man ja mal 🙂 . Da hab ich einen lieben Post gefunden. Eine Frau hat beschrieben, sie sei nach einer Woche endlich wieder bei ihren Pferden […]

weiterlesen…

Friends reunited

Drei Musketiere im Frühling? Ja, so könnte man diese drei jungen Frauen wirklich nennen. Sie heißen Kristina, Marie und Nina, leben und reiten in Kärnten und ich hatte das Glück, die drei leidenschaftlichen Islandpferdefans Anfang Jänner kennenzulernen, die gemeinsam mit Ilse den Tapehof zu einem kleinen, privaten, wunderschönen Islandpferde – Ort gemacht haben. Schön war es dort […]

weiterlesen…

Mein Pferd hustet? VetCheck!

Meine Náma hat gehustet! Hilfe! Kaaaaathi! 🙂 Hihihi, hat sich tatsächlich so ähnlich abgespielt vor ein paar Tagen … Weil Katharina Hopf, die gerade ihr Pferd neben meinem geputzt hat, mir nach einem gekonnten Griff an Námas Hals und einer gemeinsamen Zeit in der Halle erklärt hat, dass ich mir keine Sorgen machen muss und dass es Náma gut geht, hab […]

weiterlesen…

Frühlingserwachen am Forsthof

Einen wunderschönen guten Sonntag Morgen allerseits! Solltet ihr gestern im Sturm nicht davongeflogen sein und euch heute denken, wo ist denn der Frühling geblieben, so möchte ich euch gerne folgende Bilder zeigen, die zumindest Hoffnung auf baldiges Frühlingserwachen schüren. Könnt ihr euch daran erinnern? Tanja hat mir vor nicht allzu langer Zeit diese Bilder geschickt und von ihrem […]

weiterlesen…

Diana und ihr Weihnachtsgeschenk

„Ich war 9 Jahre alt, als ich am Islandpferdehof Gut Pöllndorf das Reiten gelernt habe. Ich hatte immer 1 Mal in der Woche Reitstunde. Das wurde mir aber irgendwann zu wenig. So kam dann auch langsam der Wunsch vom eigenen Pferd. Da meine Eltern jedoch gesagt haben, dass ich noch zu jung wäre für ein […]

weiterlesen…

Ein Falabella unter Isländern

Manchmal gibt es Geschichten, die laufen dir einfach über den Weg. Die Geschichte von Tanja und ihrem winzigen Moritz ist so eine. Und sie beweist, dass Islandpferde ein Herz für Kleine haben. Ort des Geschehens: Islandpferdehof Lengenfeld. Tanja erzählt: „Über die Anzeige von Moritz (damals noch Mikl) stolperte ich zufällig im Internet, das ist nun fast […]

weiterlesen…

The Challenge of Nature

Also nicht, dass der Outdoor – Riders – Cup einen anderen Namen bräuchte. Der Name „Challenge of Nature“ ist mir nur grad so a là Hollywood eingefallen. Weil es ja tatsächlich eine wirklich tolle Sache ist. Eine reiterliche Herausforderung in der Natur. Du und dein Pferd. Stundenlang. Es gibt ihn also auch heuer wieder. Den Outdoor […]

weiterlesen…

Alina, Frenja und der Frühling

Auf meine Frage von gestern, ob mir eeeeventuell jemand ein Foto schicken könnte von seinem Islandpferd im Frühling – von wegen Blumen, Blüten und Sonne – hat sich gleich Alina bei mir gemeldet, worüber ich mich wirklich sehr freue! Alina habe ich schon mal kennengelernt, in Hestafólk, wo ich ihr zuschauen durfte, wie sie unter Anleitung […]

weiterlesen…

Frühlingsbitte

Während an anderen Orten der Welt noch Schneestürme toben, sieht es so aus, als würde bei uns der Frühling einziehen? Manchmal merke ich das ein bisschen am Verhalten meiner Pferde, die gerne soooo viel laufen möchten. Und tonnenweise Haare verlieren. Allein mit Námas Haaren könnte ich für die ganze Familie Pölster stopfen! Aaaaaber das ist jetzt nicht der Grund […]

weiterlesen…