Das ist Island für mich. Ich kann es nur schwer in Worte fassen, was Island mit mir macht. Es ist etwas ganz Schönes und Inniges. Es ist Freiheit, vor allem im Kopf. Es ist für mich im Moment das absolut richtige Leben.

Nicole Heiling

Wer braucht schon ein Auto?

Bei mir geht es ja in der Früh vor der Arbeit meist darum – nehm ich die U-Bahn? Oder doch lieber das Rad? Oder den Bus? Auf die Idee, meine Náma zu satteln, um ins Büro zu reiten, bin ich ehrlich gesagt noch nie gekommen. Feeeehler! Es gibt nämlich Menschen, die so etwas ausprobieren. Die einfach […]

weiterlesen…

miia goes international

Was für eine Eeeeeehre! Was für eine riesengroße Eeeeeeehre!! Ich freu mich voll. Und bevor ich jetzt in die Arbeit laufe, möchte ich euch noch ganz schnell erzählen, warum ich mich so freu! Der ÖIV hat mich gefragt, ob ich nicht gerne die österreichischen Jugendlichen, die heuer nach Belgien zum FEIF Youth Camp fahren, begleiten […]

weiterlesen…

Mistwette

Gestern bin ich erst sehr spät von der Arbeit nach Hause gegangen. Es war cirka 22h, es war schon dunkel und nur wenige Menschen waren auf der Straße zu sehen. Plötzlich hat mein Handy vibriert und ich hab gleich mal nachgeschaut, wer mir denn da schreibt. Es war Christine P. Ich hatte sie einen Tag zuvor gefragt, […]

weiterlesen…

Eine fahrende Reitlehrerin

Viktoria Weber ist vielen Menschen ein Begriff. Ich habe schon oft von ihr reden hören. Lustig, hab ich mir da immer gedacht. Mal schwärmen Reiter vom Islandpferdehof Babenberg von ihr, mal siehst du sie mit Reitern vom Islandpferdehof Mühlbachweide mitfiebern, Reiterinnen am Islandpferdehof Wolfsgraben haben auch begeistert von ihr gesprochen. Da hab ich mich nicht […]

weiterlesen…

Osterhasen tölten

Wie ich euch letzte Woche erzählt habe, steppt in der Salzburger Islandpferdewelt schon der Bär … oder doch der Osterhase? Genau vor einer Woche hat am Islandpferdehof Burghauser in Straßwalchen nämlich die Salzburger Cup-Serie (SIV – Cup) begonnen und ich hab wirklich wunderschöne Fotos von Sandra Koblbauer von Dráumur Photography bekommen, die nicht nur beim ersten Cup – Reitertreffen fotografiert hat, sondern auch in […]

weiterlesen…

Zeigt, wer ihr seid!

Wenn man so ein bisschen die Neuigkeiten in der Islandpferdeszene verfolgt, so erfährt man da schon so einiges. Man erfährt beispielsweise, dass 3 österreichische Richter gestern in Deutschland am Flughafen angekommen sind, ihr Gepäck aber nicht und sie heute schon ganz in der Früh bei einem Turnier richten müssen. Na bravo. „A Traum“, wie mein Kollege sagen würde 🙂 . Eine Neuigkeit […]

weiterlesen…

And the Wimmer is …

Wimmer oder Winner? Wimmer ist Winner! Bitte verzeiht, ich konnte mir dieses Wortspiel einfach nicht verkneifen 🙂 . Trooooommelwirbel! Hier kommt es eeeendlich. Das langersehnte und sehnlichst erwartete Interview. Vor den Vorhang! Auf die Bühne! Ins Rampenlicht! Bitte zur Siegerehrung! Österreichs beliebtester Reitlehrer 2017 ist: Gereon Wimmer. miia: Was war dein erster Gedanke, als du erfahren […]

weiterlesen…

Von der Idee zur Tradition

Ein neuer Fall für SoKo miia 🙂 ! Gibt es eigentlich auch im schönen Oberösterreich eine Cup – Turnier – Serie? Wie in Niederösterreich, dem Burgenland und in Salzburg? Um meine Neugier zu befriedigen, hab ich mal bei Magdalena Bauer nachgefragt. Magdalena ist für die Öffentlichkeitsarbeit für den OÖIV und die Andorfer Pferdefreunde verantwortlich und da kann ich schon mal […]

weiterlesen…

Patrick und sein zweiter Platz

Wenn man die Statements liest, die in der Zeitschrift iiö über jenen Mann geschrieben stehen, der am zweiten Platz der beliebtesten Islandpferde – Reitlehrer gelandet ist, kann man sich richtig vorstellen, wie schön der Reitunterricht bei Patrick Zrnjevic sein muss. Ein Gesamtpaket aus Kompetenz, Leichtigkeit und Liebe zur Berufung, wie es sinngemäß dort geschrieben steht. Grund […]

weiterlesen…

Frohe Ostern!

Guten Morgen liebe Islandpferdewelt! Gut geschlafen? Bitte dann könnte man jetzt langsam anfangen mit der Ostereiersuche. Bevor ich das jetzt machen werde, möchte ich euch aber noch ganz kurz von meinem gestrigen wunderschönen Nachmittag erzählen. Töchterchen und ich sind ins Waldviertel gefahren, um Freunde zu besuchen, die dort ein wirklich idyllisches Haus besitzen und, wenn sie aus […]

weiterlesen…

Rauf auf`s Stockerl!

Abend wird`s und ich hab euch noch ein Interview versprochen! War gaaar nicht so einfach, es zu bekommen, weil wenn eine Reitlehrerin eine ganze Woche viele Kinder und Jugendliche auf sämtliche mögliche Abzeichen- und Zertifikatsprüfungen vorbereitet hat, die nebstbei bemerkt lange und lustige Nächte im Stall verbracht haben und rundherum gut versorgt wurden, ist sie eeeeeventuell etwas müde […]

weiterlesen…

Surprise, surprise!

Wenn man für eine Reitlehrerin, die gerade zur dritt – beliebtesten Reitlehrerin Österreichs gewählt wurde, eine Überraschungsparty schmeißen möchte und verhindern will, dass diese weder von der Wahl selbst, noch von den Vorbereitungsarbeiten für eben dieses Event etwas mitbekommt, dann gilt es folgende Dinge zu bedenken: Man gründe eine möglichst große whats-app-Gruppe, mit möglichst allen Nummern, […]

weiterlesen…