Voller Lebensfreude

Sie ist im nördlichsten Flecken Oberösterreichs zu Hause. Barbara Fischer, die Gewinnerin des heurigen Outdoor Riders Cups. Sie ist Volksschullehrerin und wohnt in Ulrichsberg im schönen Mühlviertel, 10km von der bayrischen und 10km von der tschechischen Grenze entfernt. Seit ihrem Übungsleiterkurs vor 15 Jahren ist sie Mitglied bei den Andorfer Pferdefreunden. Barbara hat mir geschrieben […]

weiterlesen…

Wir sind dann mal grillen

Also ihr müsst euch das so vorstellen. Ich war die letzten drei Tage in Kärnten, am Samstag war das Wetter schlecht, konsequenterweise liege ich also in der Therme und da schickt mir Daniela S. ein paar Bilder für die miia – Herbstgalerie. Das allein ist nicht ungewöhnlich, ich darf mich oft über tolle Bilder freuen. […]

weiterlesen…

Isländer meets Lipizzaner

Einen wunderschönen guten Morgen und ein tolles Herbstwochenende wünsche ich euch! Sonne, bunte Blätter – die schönsten Herbstausritte warten! Bevor ihr aber durch den bunten Blätterwald töltet, möchte ich euch noch eine Geschichte erzählen! Gestern war ich noch sehr lange im Stall bei meinen Pferden und habe mit Renate Mandl telefoniert. Die liebe Renate hat […]

weiterlesen…

Wenn Fohlen reisen

Gute Nachrichten für all jene, die gedacht haben, es gäbe keinen miia – Beitrag zur diesjährigen Fohlenreise! Dem ist nicht so! Marlene Kainz hat mir geschrieben und darüber freue ich mich ganz besonders. Sie hat nämlich die diesjährige Fohlenreise begleitet, dabei viel gelernt und mir von ihren Erfahrungen berichtet. Nebstbei hat sie übrigens sensationelle Fotos […]

weiterlesen…

Es geht rund …

Am Oberhaitzinggut in Bad Hofgastein ging es in den letzten Wochen eeeecht rund. Neue Hallendekoration, SIV Cup Reitertreffen und Tierzuchtpräsentation!  Hier ein Bericht von Ana, vom Islandpferdehof Oberhaitzinggut. Ana: „Wie du siehst, ging`s bei uns echt rund die letzten Wochen!  Es wird umgebaut, geschuftet, gemalt und geritten, was das Zeug hält. Unsere Halle bekommt ein […]

weiterlesen…

Vor einer Woche in Weistrach

Ich habe mir am Anfang dieses Jahres lauter bunte Klebezettel in meinen Kalender gepickt, knallrosa und knallgrün, auf denen zu lesen steht, welches Islandpferde – Event eben an dem und dem Tag in Österreich stattfindet. Man könnte das natürlich auch ins Handy eintragen, das ist aber so gar nicht mein Ding. Ich brauche die Termine […]

weiterlesen…

Nur drei Dinge …

Ich habe neulich in einem schlauen Buch gelesen, man soll am Morgen eines neuen Tages drei Dinge aufzählen, für die man dankbar ist. Am Ende des Tages vor dem Schlafengehen soll man das wieder machen. Eine schöne Übung, wie ich finde. Besonders fein ist es, wenn man am Ende des Tages für etwas dankbar sein […]

weiterlesen…

Ein besonders schöner Ort

Es gibt Dinge, die freuen mich einfach. Eine Sache, die mich sehr gefreut hat, war, dass mich der Verein Auf4Hufen vor einigen Monaten gefragt hat, ob ich nicht beim diesjährigen Hippoturnier als Richterin mit dabei sein könnte. Ich war vor zwei Jahren zu Besuch beim Hippoturnier und habe damals Solveig und andere Richter dabei beobachtet, […]

weiterlesen…

Ein Neubeginn

Ich wünsche euch einen wunderschönen Dienstag! Wenn man eine Bloggerin ist (und diese Erfahrung ist irgendwie ziemlich plötzlich in mein Leben gekommen), dann hat man ein schlechtes Gefühl, immer ein bisschen ein schlechtes Gewissen, wenn man sich ein paar Wochen nicht viel zu Wort meldet. Mir zumindest ging es in der letzten Zeit so. Es […]

weiterlesen…