Ein Preis für die Jugend

Es gibt dieses Jahr zum ersten Mal eine Auszeichnung der besonderen Art, wie manche vielleicht schon mitbekommen haben. 2018 wurde beschlossen, dass gelungene Jugendarbeit an Österreichs Islandpferdehöfen eine Auszeichnung verdient. Und so hatten die Islandpferdehöfe, die sich viel mit ihren Jugendlichen beschäftigen, bis 15. Jänner Zeit, all ihre Aktivitäten, die sie 2018 durchgeführt hatten, in […]

weiterlesen…

Sechs Monate später …

Manchmal, wenn ich Bilder von meinen mittlerweile (fast) erwachsenen Kindern anschaue wundere ich mich. Wie sind sie groß und erwachsen geworden. Mein Sohn ist zwanzig Jahre alt … und wenn ich seine Kleinkindfotos anschaue, frag ich mich, wo die Zeit hin ist. Wie konnte all das so schnell geschehen? Plötzlich steht ein erwachsener junger Mann […]

weiterlesen…

Isländischer Winterzauber

Ja, allerorts in Österreich sei es ja sehr „schnee-ig“ zur Zeit. Ob dieses Wort existiert, weiß ich nicht, aber es trifft den Nagel auf den Kopf, finde ich. Ich bin gerade in Kärnten auf Urlaub und da dachte ich mir, ich nütze die Chance und besuche mal den Reiterhof Aschbacher in Rennweg am Katschberg. Alina Aschbacher […]

weiterlesen…

Eine Weihnachtsfeier und ein Plan

Sie nennen sich “vierfachverrückt”, die fast lebenslangen Freundinnen Doris und Steffi. Die beiden erleben eine Menge mit ihren Islandpferden Vina und Væna und erzählen davon auf Instagram. Mir hat`s gefallen und das so sehr, dass ich sie treffen wollte. Was aus unserem superguten Frühstückstermin im weihnachtlichen Wien wurde? Nun, das verrat ich noch nicht. Aber […]

weiterlesen…

Sein neues Zuhause

Rainer Zitterbart hat ein neues Zuhause gefunden. Und mit ihm all seine Vereinsmitglieder, die für den pensionierten Pädagogen eine richtige Familie geworden sind. Einige von ihnen haben er und seine Frau “Oni” mit den Pferden aufwachsen gesehen und ein Leben lang begleitet. Gemeinsam haben die beiden nämlich in den vergangenen Jahrzehnten ihre Leidenschaft für die […]

weiterlesen…

Katharina goes ÖIV

Ja, ich hab beschlossen, ja zu sagen. Als Hannah Chmelik mich gefragt hat, ob ich ihre Nachfolgerin werden möchte. Als Jugendreferentin des Österreichischen Islandpferdeverbands. Ich hatte mir ein bisschen Bedenkzeit ausgebeten. Und eigentlich schon abgesagt. Das sollten Menschen machen, die mehr Tagesfreizeit haben als ich, hab ich mir gedacht. Oder soll ich es doch machen? […]

weiterlesen…

Voller Lebensfreude

Sie ist im nördlichsten Flecken Oberösterreichs zu Hause. Barbara Fischer, die Gewinnerin des heurigen Outdoor Riders Cups. Sie ist Volksschullehrerin und wohnt in Ulrichsberg im schönen Mühlviertel, 10km von der bayrischen und 10km von der tschechischen Grenze entfernt. Seit ihrem Übungsleiterkurs vor 15 Jahren ist sie Mitglied bei den Andorfer Pferdefreunden. Barbara hat mir geschrieben […]

weiterlesen…

Wir sind dann mal grillen

Also ihr müsst euch das so vorstellen. Ich war die letzten drei Tage in Kärnten, am Samstag war das Wetter schlecht, konsequenterweise liege ich also in der Therme und da schickt mir Daniela S. ein paar Bilder für die miia – Herbstgalerie. Das allein ist nicht ungewöhnlich, ich darf mich oft über tolle Bilder freuen. […]

weiterlesen…

Isländer meets Lipizzaner

Einen wunderschönen guten Morgen und ein tolles Herbstwochenende wünsche ich euch! Sonne, bunte Blätter – die schönsten Herbstausritte warten! Bevor ihr aber durch den bunten Blätterwald töltet, möchte ich euch noch eine Geschichte erzählen! Gestern war ich noch sehr lange im Stall bei meinen Pferden und habe mit Renate Mandl telefoniert. Die liebe Renate hat […]

weiterlesen…