Spürst du es?

Einen wunderschönen Abend wünsche ich euch! Ich weiß nicht, ob es der eine oder die andere von euch schon gesehen hat, aber ich schreibe für die Zeitschrift “iiö” eine Serie, in der es um Pferdemenschen geht. Um diese Serie schreiben zu können, muss ich sie finden, diese “Pferdemenschen”. Oft wurde mir der Name Barbara Wenzl […]

weiterlesen…

In einer anderen Welt

Es war an einem Montag. Ich komme richtig gut gelaunt in die Arbeit, schnappe mir eine dicke Mappe mit wichtigen Unterlagen und mache mich auf den Weg ins Büro eines Kollegen zu einer wichtigen Besprechung. Er ersucht mich höflich, Platz zu nehmen, wir müssten ein paar Projektanträge durchbesprechen. Gähn, ja, aber sicher doch. Ich tue […]

weiterlesen…

Auch Spaß muss sein …

Von Doris und Steffi hab ich euch schon mal erzählt … Sie haben eine gute Idee für Tage, an denen der Frühling noch auf sich warten lässt … warum nicht mal richtig Spaß haben mit unseren Islandpferden? Lest, was die beiden für Ideen für lange Wintertage haben 🙂 … Der folgende Text ist von Doris […]

weiterlesen…

Ausgezeichnet!

Die Entscheidung ist gefallen, die Jury hat ihre Punkte vergeben. Und spannend war es für mich bis zum Schluss. 10 Islandpferdehöfe aus ganz Österreich – vom Burgenland bis Tirol – haben ihre Jugend – Aktivitäten im Jahr 2018 gesammelt, bunt bebildert und an den Österreichischen Islandpferdeverband geschickt. Zu gewinnen gab es nämlich den ÖIV Jugend […]

weiterlesen…

Náma, Santana und ich

Heute hab ich so etwas Schönes erlebt, dass ich es euch noch schnell erzählen mag, bevor ich mich mit einem Krimi in mein Bett verkrieche. Es ist nur eine ganz kleine Geschichte. Ich höre richtig gern Musik, manche Musikstücke bewegen mich, andere nerven mich, das ist wohl bei jedem so, denk ich mir. Mit manchen […]

weiterlesen…

Ein Preis für die Jugend

Es gibt dieses Jahr zum ersten Mal eine Auszeichnung der besonderen Art, wie manche vielleicht schon mitbekommen haben. 2018 wurde beschlossen, dass gelungene Jugendarbeit an Österreichs Islandpferdehöfen eine Auszeichnung verdient. Und so hatten die Islandpferdehöfe, die sich viel mit ihren Jugendlichen beschäftigen, bis 15. Jänner Zeit, all ihre Aktivitäten, die sie 2018 durchgeführt hatten, in […]

weiterlesen…

Sechs Monate später …

Manchmal, wenn ich Bilder von meinen mittlerweile (fast) erwachsenen Kindern anschaue wundere ich mich. Wie sind sie groß und erwachsen geworden. Mein Sohn ist zwanzig Jahre alt … und wenn ich seine Kleinkindfotos anschaue, frag ich mich, wo die Zeit hin ist. Wie konnte all das so schnell geschehen? Plötzlich steht ein erwachsener junger Mann […]

weiterlesen…

Isländischer Winterzauber

Ja, allerorts in Österreich sei es ja sehr „schnee-ig“ zur Zeit. Ob dieses Wort existiert, weiß ich nicht, aber es trifft den Nagel auf den Kopf, finde ich. Ich bin gerade in Kärnten auf Urlaub und da dachte ich mir, ich nütze die Chance und besuche mal den Reiterhof Aschbacher in Rennweg am Katschberg. Alina Aschbacher […]

weiterlesen…

Eine Weihnachtsfeier und ein Plan

Sie nennen sich “vierfachverrückt”, die fast lebenslangen Freundinnen Doris und Steffi. Die beiden erleben eine Menge mit ihren Islandpferden Vina und Væna und erzählen davon auf Instagram. Mir hat`s gefallen und das so sehr, dass ich sie treffen wollte. Was aus unserem superguten Frühstückstermin im weihnachtlichen Wien wurde? Nun, das verrat ich noch nicht. Aber […]

weiterlesen…