Mondblindheit. Was tun?

Wie bereits angekündigt, habe ich zum Telefon gegriffen, um meine liebe Freundin Dr. Sophia Sommerauer zum Thema Mondblindheit auszuquetschen. Und weil Wissen bekanntlich geteilt werden sollte, hier ihre ausführlichen Antworten auf meine Fragen zu dieser Krankheit: Martina: Was ist Mondblindheit bzw. ERU und was sind die Ursachen für diese Erkrankung. Sophia: Von ERU spricht man […]

weiterlesen…

Mondblindheit? What`s that?

Die erste gute Nachricht des Tages? Tumi, von dem ich euch gestern berichtet habe, geht es gut! Verena hat mir am Abend noch ein Bild von ihrem frisch operierten Islandpferd geschickt. Mit schicker Klinikfrisur. Es geht ihm gut, die Ärzte sind optimistisch und jetzt gilt es, die nächsten drei Tage abzuwarten. Die seien entscheidend. Was […]

weiterlesen…

Martina`s diary

Das Tagebuchschreiben ist eine oft echt unterschätzte Tätigkeit. Ich mach es immer wieder mal gern. Das erdet, finde ich. Gut, dass auch Martina diese Idee hatte. Sie ist ja, wie ich den Tränen naaaaahe erzählt habe, vor einiger Zeit ausgewandert. Und ihr Islandpferd Krafla hat sie so mir nix, dir nix mitgenommen. Ob sie gut […]

weiterlesen…

Fidels letzte Kolik-Checkliste

Erinnert ihr euch an die große Kolik-Serie? Es begann alles damit, was eine Kolik überhaupt ist. Gefolgt von den Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten. Und zu guter Letzt habe ich mich natürlich für die Vorbeugung interessiert. Vorsorge ist bekanntlich besser als Nachsorge. Das gilt auch für Koliken. Daher hier die letzte Checkliste von Dr. Sophia Sommerauer. Futter […]

weiterlesen…

Fidel erklärt: Die Kolik beim Islandpferd (part 3)

Wie ich bereits mehrmals erzählt habe, ist Fidel ein eher unangenehmer Patient. Das liegt primär an seiner Wehleidigkeit. Ich will ihm da jetzt nicht zu nahe treten, sagen wir einfach Fidels Schmerzgrenze ist einfach extrem niedrig angesiedelt. Da kann schon mal ein Kieselstein zwischen den Zehen zu einem Drama werden. Der Vorteil allerdings ist, dass […]

weiterlesen…

Fidel erklärt: Die Kolik beim Islandpferd (part 2)

Nachdem Fidel beschlossen hat, um 5 Uhr morgens aufzustehen und mich an seiner fantastischen Idee, den Sonnenaufgang zu erleben, teilhaben ließ (der alte Romantiker), bin ich jetzt frisch, munter und ausgeschlafen, um mich an Part 2 meiner Recherche zum Thema Kolik zu machen. Und der Titel lautet … … Trommelwirbel … … noch mehr Trommelwirbel […]

weiterlesen…

Fidel erklärt: Die Kolik beim Islandpferd (part 1)

Im Laufe unserer gemeinsamen Zeit hat Fidel bereits wiederholte Male versucht sein Leben dramatisch zu verkürzen. Hauptsächlich durch den Versuch vor diverseste Autos zu laufen. Ich will ihm da jetzt nicht unbedingt Vorsatz unterstellen, aber nachdenklich stimmt es mich schon. Aber zum Glück besitzt Fidel ja ein Special Security Team (bestehend aus mir), dessen Hauptaufgabe […]

weiterlesen…

Das 3 x 1 des Wintertrainings

Hi, ich bin`s, Martina. Unerschrockene Fidelbesitzerin und miia Co-Autorin für bestimmte Fälle 🙂 !  Weil die Grippe eben zuschlägt, wo sie zuschlagen will, und sie sich in diesen Tagen just Katharina ausgesucht hat, hat diese mich – ich bin sicher sie lag im Bett mit schnurrenden Felltieren um sich – gebeten, hier mal kurz ein […]

weiterlesen…

Fidel, Fieber und Islandpferde

Winterzeit ist Grippezeit. Leider! Besonders schlimm trifft es jene, die Beistand bei einer echten Männergrippe leisten müssen. Wobei es ein Irrglaube ist, dass nur Männer an der Männergrippe erkranken können. Seriöse Studien (durchgeführt von mir) haben gezeigt, dass durchaus auch Frauen (also ich) Opfer dieser heimtückischen Krankheit werden können. Allerdings muss ich erwähnen, dass es […]

weiterlesen…