Wie war die MEM für dich, Usi?

Wie gestern angekündigt. Ich hab nach vielen Meinungen, die ich mal schnell zur MEM eingesammelt hab, mit Österreichs Sportchefin Usi Jelinski telefoniert. War sie zufrieden mit der Leistung der Österreicher? Was war ihr persönliches Highlight? miia: Usi, welche Aufgaben hattest du denn eigentlich bei der MEM? Usi: Am Ende war ich als Chefrichterin vor Ort. […]

weiterlesen…

Wie war die MEM für euch?

Wenn man selber bei einem Ereignis nicht dabei sein konnte – dann kann man ja einfach eine kleine Umfrage starten. Die Mitteleuropäischen Meisterschaften waren wohl DAS Islandpferde Großereignis in Österreich vor ein paar Wochen. Verfolgt hab ich sie vom Ausland aus, was dank Facebook und Live Ticker ja seeehr gut möglich war 🙂 ! Ich […]

weiterlesen…

Leser fragen Martina

Einen wunderschönen guten Tag nach Österreich! Ich sitze hier in Litauen und stelle mir gerade vor, was jetzt gerade in St. Radegund so los sein könnte. Ich sehe Stallzelte und Ovalbahnen vor mir. Ich höre den Gong, der das Ende von Aufgabenteilen anzeigt. Ich spüre die Aufregung und Nervosität, ich höre aber auch das Lachen […]

weiterlesen…

Leser fragen Nina

Es ist Zeit für ein großes Turnier. Alles ist vorbereitet. Ich habe gestern Abend die folgenden Bilder vom Reithof Piber bekommen mit dem Satz „wir sind ready“. Ein eindeutiges Statement, finde ich 🙂 ! Alle Vorbereitungsarbeiten sind abgeschlossen, die Mitteleuropäischen Meisterschaften können kommen. Morgen ist es soweit, die meisten Reiter haben sich schon auf den […]

weiterlesen…

Leser fragen Lilja

Einen wunderschönen Tag wünsche ich euch allen! Ich bin wieder zurück aus Schweden vom FEIF Youth Cup und bin schon mitten in meinem Bericht darüber … aber die Islandpferde – Ereignisse überschlagen sich in Österreich ja förmlich, weswegen der Bericht über die tollen Erlebnisse in Schweden noch ein paar Tage warten muss. Ab kommendem Donnerstag […]

weiterlesen…

Zwischen zwei Meisterschaften

Man sagt doch immer: „Nach der Meisterschaft ist vor der Meisterschaft“.  Bei Carina Piber, ihrem Mann Karl und dem gesamten Team des Islandpferde Reithofs Piber in St. Radegund im wunderschönen Oberösterreich ist das jetzt definitiv keine leere Worthülse, so nach dem Motto, nächstes Jahr wird wieder eine Meisterschaft kommen. Nein, das kann man in diesem […]

weiterlesen…

Unser Richter in Island

Seit gestern richtet Alexander Sgustav (aka Xandl) beim Landsmót in Island. Ein großes Turnier. Turnier und großes Fest in einem. Ein Fest der Isländer für ihre Pferde. Du siehst dort die Besten der Besten. Du siehst dort unter anderem Pferde, die die Isländer nicht ins Ausland verkaufen, weil sie sie auf der Insel behalten möchten. […]

weiterlesen…

Schweden statt Griechenland

Wer mitgezählt hat, weiß, dass nach Fiona, Hanna Sól, Beate, Sophie und Caro noch eine letzte Reiterin fehlt. Mit Linda Kletecka habe ich euch nun alle sechs Reiterinnen vorgestellt, die Österreich in kurzer Zeit, Ende Juli nämlich, in Schweden beim FEIF Youth Cup vertreten werden. Linda. Ich kenne sie schon recht gut. Im letzten Jahr […]

weiterlesen…

Von Caro und der großen Reise

Ein wunderschönes Wochenende euch allen! All jenen, die jetzt schon in Island sind, um ihre nächsten Tage beim Landsmót zu verbringen, seien herzliche Grüße ausgerichtet!  Ich habe heute wieder das Glück, euch eine der sechs jugendlichen Österreicherinnen vorzustellen, die beim FEIF Youth Cup in Schweden ihr Bestes geben werden. Carolina Fürhacker ist 16 Jahre alt […]

weiterlesen…